Cirrus

Die Cirrus bietet einem Paar viel Platz und ist auch für eine junge Familie sehr geräumig. Obwohl das Hausboot sehr kompakt ist, sind Sie an Bord mit jeglichem Komfort versorgt. Es gibt zwei Varianten der Cirrus, die jeweils eine andere Einteilung haben. Aber für welche Variante Sie sich auch immer entscheiden - Sie werden auf jeden Fall einen komfortablen Urlaub auf dem Wasser verbringen!

Informationen

Heimathafen
Boofzheim, Castelnaudary, Condom, Decize, Dinan, Douelle, Fontenoy le Chateau, Hesse, Jarnac, Le Mas d'Agenais, Messac, Port Cassafieres, Saarbrucken, St Gilles, St Jean de Losne
Abfahrt ab
Boofzheim, Castelnaudary, Condom, Decize, Dinan, Douelle, Fontenoy le Chateau, Hesse, Jarnac, Le Mas d'Agenais, Messac, Port Cassafieres, St Gilles, St Jean de Losne, Tannay
Fahrgebiete
Aquitanien, Burgund, Bretagne, Camargue, Canal du Midi, Charente, Elsass-Lothringen & Saarland, Das Loire-Tal, Nivernais, Lot
Mit Skipper oder ohne fahren
Selber fahren ohne Bootsführerschein
Anzahl Sterne
3
Anzahl Betten
2
Anzahl Kabinen
1
Kabineneinteilung
1x2
Toiletten
1
Duschen
1
Schiffstyp
Yacht
Breite (m)
3.6

Die Cirrus bietet einem Paar viel Platz und ist auch für eine junge Familie sehr geräumig. Dieses angenehme Hausboot fährt Sie zu den schönsten Orten in den Niederlanden, Deutschland, England und Frankreich. Obwohl das Hausboot sehr kompakt ist, sind Sie an Bord mit jeglichem Komfort versorgt. Die Größe dieses Bootes ist besonders angenehm für angehende Skipper. Es gibt zwei Varianten der Cirrus, die jeweils eine andere Einteilung haben. Aber für welche Variante Sie sich auch immer entscheiden - Sie werden auf jeden Fall einen komfortablen Urlaub auf dem Wasser verbringen!

Innenraum

Sie gehen am Heck der Cirrus an Bord. Direkt links befindet sich eine Kabine mit daneben liegendem kleinem Bad. Weiter nach vorne finden Sie den gemütlichen Salon und eine kleine Küche. Während die Kinder vielleicht ein Spiel spielen oder Ihr Partner ein Buch oder die Zeitung liest, bereiten Sie das Essen zu. Angrenzend am Salon befindet sich auch der Steuerstand und ganz vorne befindet sich der Durchgang zum Sonnendeck.

Schlafplätze

Es gibt zwei Modelle der Cirrus: eines mit einer Kabine im hinteren Bereich, die mit zwei Einzelbetten ausgestattet ist und eines mit einer Kabine mit Doppelbett. Beim erstgenannten Modell kann die Sitzbank im Salon zu einem Doppelbett und beim zweiten Modell können die beiden separaten Sitzbänke zu zwei Einzelbetten umgebaut werden. Bei der letzten Variante befinden sich die Dusche und die Toilette im gleichen Raum, während diese beim anderen Modell getrennt sind.

Ausstattung

An Bord der Cirrus gibt es ein Radio und einen CD-Player und die Hausboote, die in den Norfolk Broads (England) fahren, verfügen über einen Flachbildfernseher. Oben gibt es ein kleines Sonnendeck und am Heck befindet sich eine Badeplattform mit einem Treppchen, damit man bequemer aus dem Wasser kommt. Während der Fahrt gibt es auf der Cirrus eine 12V-Stromversorgung. Manche Modelle verfügen über einen Landstromanschluss.

Verfügbarkeit

Die Cirrus ist verfügbar in den Niederlanden (Friesland und Gelderland/Utrecht ), Deutschland (Mecklenburg und Brandenburg), England (Norfolk Broads) und Frankreich (Aquitanien, Burgund, Bretagne, Camargue, Elsass, Loire-Tal, Canal du Nivernais, Canal du Midi, Charente und Lot).

Achtung:

Wenn Sie in den Norfolk Broads unterwegs sind, beachten Sie bitte, dass die Cirrus die folgenden Brücken nicht passieren kann: Potter Heigham, Wroxham, Beccles Old und Thorpe.