Klein aber fein: Douelle

Klein aber fein: Douelle

Noch nie vom französischen Douelle gehört? Kein Wunder, denn diese Gemeinde liegt in der Region Lot und ist nur 9km2 groß – oder besser gesagt klein. Dennoch ist das pittoreske Douelle bekannt als typisch französischer Ort mit grünen Feldern, vielen Weingärten und schmalen Gässchen. Kann es noch französischer werden?

Douelle: things to do

In Douelle finden Sie das Erholungsgebiet Antinéa. Dieser Ort ist unter Touristen sehr beliebt, da man dort beispielsweise ein Kanu mieten, Konzerte besuchen oder gemütlich auf der Terrasse essen und trinken kann. Außerdem befindet sich dort ein Campingplatz. Sind Sie neugierig auf die Geschichte von Douelle? Dann sehen Sie sich die Kirche an, die einige prunkvolle Andenken an die Geschichte des Dorfes und seine Handwerkskunst beherbergt.

Der Fluss Lot

Abgesehen von der typisch französischen Umgebung und dem Erholungsgebiet Antinéa, ist Douelle auch für den Fluss Lot bekannt. Ab dem Mittelalter wurde dieser für den Wein- und Getreidehandel genutzt und das merkt man auch heute noch. Wenn man über den Fluss fährt, fühlt man sich einige Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt: alle 14 Schleusen müssen manuell bedient werden. Immer wieder ein Erlebnis!

Mit dem Motorboot nach Douelle

Wählen Sie aus 29 verschiedenen Motorbooten das richtige für Sie aus und los geht die Fahrt Richtung Douelle. Ob Sie eine oder sieben Kabinen brauchen, mit oder ohne Skipper fahren wollen... es liegt ganz an Ihnen, sich Ihre unvergessliche Fahrt zusammenzustellen. Viel Vergnügen!